"Ausnahmeimmobilie" - Hamburg - Titelbild neu
"Ausnahmeimmobilie" - Hamburg - Ansicht Nord-Ost
"Ausnahmeimmobilie" - Hamburg - Ansicht Süd-Ost
"Ausnahmeimmobilie" - Hamburg - Ansicht Süd-West
"Ausnahmeimmobilie" - Hamburg - Ansicht neu
"Ausnahmeimmobilie" - Hamburg - EG
"Ausnahmeimmobilie" - Hamburg - 3OG
 
1 / 8 - Titelbild neu
more images
1 <span>/ 8 -</span> Titelbild neu
2 <span>/ 8 -</span> Ansicht Nord-Ost
3 <span>/ 8 -</span> Ansicht Süd-Ost
4 <span>/ 8 -</span> Ansicht Süd-West
5 <span>/ 8 -</span> Ansicht neu
6 <span>/ 8 -</span> EG
7 <span>/ 8 -</span> 3OG

Standort 20539 Hamburg

44 m²

Divisible from

2.342 m²

Rental space

20,00 €/m²

Rental price

Renter commission: 3 Brutto-Monatsmieten VAT excluded

Availability: nach Absprache

Property number: LW15771G Notes print
Bus stop

Bus stop

200 m

Regional rail

Regional rail

300 m

Shopping options

Shopping options

300 m

Cooling system

Cooling system

Cafeteria

Cafeteria

Sun protection

Sun protection

IT cabling

IT cabling

Parking spaces

Im Objekt

"Ausnahmeimmobilie"

The office-/ practice area

Eine einzigartige Immobilie für Firmen, die das "Besondere" suchen!

An der Spitze des "Brandshofer Deichs" liegt das ehemalige Bürogebäude der "Schlesischen Dampfer Compagnie Berliner Lloyd AG". Dieser markante Rotklinkerbau wird aufgrund der gestuften Fassade auch die "Kleine Schwester des Chilehauses" genannt.

Gemeinsam mit dem Nachbarobjekt wird dieses Gebäude nun aufwändig und stilecht saniert und mit neuester Technik ausgestattet. Einzelne Büroetagen im Loft-Stil oder das gesamte Gebäude als Solitär können angemietet werden; Loftbüros, Show-Rooms und Atelierflächen sind hier darstellbar.

Die Anbindung an den ÖPNV ist durch die neue U-/S-Bahnstation "Elbbrücken" gewährleistet.

Gern besichtigen wir das Objekt mit Ihnen.

Sonstige Angaben

Der Mietpreis ist abhängig von der Lage und Ausstattung im Objekt. Der Mietpreis beträgt ab 20,00 € / m2 mtl. nettokalt.

Am 01. Mai 2014 ist die zweite Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) in Kraft getreten. Nach den §§ 16,16 a EnEV ist der Eigentümer, Verkäufer, Vermieter, Verpächter und Leasinggeber bei der Vermarktung von Immobilien verpflichtet, den Energieausweis der Immobilie gemäß der gesetzlichen Vorgabe bei Besichtigungen auszuhändigen bzw. auszuhängen und bestimmte energetische Kennwerte aus dem Energieausweis in die Immobilieninserate und Exposés aufzunehmen. Für die Exposés, die noch keine energetischen Kennwerte enthalten, wurden diese Nachweise von uns bereits bei den Eigentümern angefordert und/oder befinden sich noch in der Erstellung.

 
Contact partner | Enquiry    

Your Contact partner

Visitenkarte
Lutz Winterfeldt

Real estate consultant
Office

Hamburg-City

040-350 802 40
I wish to be contacted via*


Verification code*

Fields marked with * are mandatory.

close
facebook google plus youtube xing